Stille reserven definition. English ⇔ German Dictionary

Bildung stiller Rücklagen / Reserven? Einfache Erklärung mit Beispielen

stille reserven definition

Die finanzwirtschaftlichen Effekte liegen vor allem darin, dass durch die Bildung von die Ausschüttung der entsprechenden Beträge an die Eigentümer verhindert und damit die Eigenkapitalbasis des s gestärkt wird. Das strenge Niederstwertprinzip beim Umlaufvermögen und das gemilderte Niederstwertprinzip beim Anlagevermögen zwingen die Unternehmen, niedrigere Wertansätze für ihre Vermögensposten zu wählen: beim strengen Niederstwertprinzip ausnahmslos, beim gemilderten nur, wenn die Wertminderung eine dauerhafte sein sollte. Dementsprechend können die Abweichungen an verschiedenen Stellen entstehen — und zwar sowohl durch Absicht als auch unabsichtlich. Übermäßige Bildung stiller Reserven verstößt gegen die Prinzipien der und , während zulässige stille Reserven dem kaufmännischen und dem im Handelsrecht verankerten entsprechen. Tatsächlich beträgt die zu erwartende Steuer aber nur eine Million Euro. Personen geschätzt, wobei zu beachten ist, dass aufgrund unterschiedlicher Messverfahren und der Abhängigkeit vom Konjunkturverlauf die Angabe valider Daten schwierig ist. Wird eine nicht der Realität entsprechende Bewertung zu hoch angesetzt, dann spricht man hingegen von stillen Lasten.

Nächster

Stille Reserve • Definition

stille reserven definition

Die Dotierung der retained earnings erfolgt aus den erwirtschafteten Ergebnissen des s. Wird der Gegenstand zu hoch bewertet, entsteht eine Stille Reserve, da real mehr Vermögen vorhanden ist, als angesetzt wurde. Für börsennotierte Unternehmen besteht die Pflicht, mindestens nach den zu bilanzieren. Das Wertaufholungsgebot unter § 253 Abs. Rechtliche Lage Während in der Schweiz die Bildung Stiller Reserven vollumfänglich erlaubt ist, gilt die Auflösung der Reserven in Deutschland als Ziel der Bilanzierung. Möglichkeiten der Bildung von stiller Rücklagen: 1 zwangsläufige Bildung z.

Nächster

Was sind stille Reserven?

stille reserven definition

Die gesamte Stille Reserve wird auf deutlich über eine Mio. Vorteile: Ausgleichsmöglichkeit bei wirtschaftlichen Schwankungen; Aufbringung von Kapital mittels ; Steuerstundungseffekt, ggf. Stille Reserven — häufig auch als stille Rücklagen oder Bewertungsreserven bezeichnet — entstehen durch eine Bewertung von Vermögensgegenständen und Verbindlichkeiten eines Unternehmens, die so vom tatsächlichen Wert abweicht, dass ein versteckter Wertüberschuss entsteht. Wenn Sie mehr über die Grundlagen der Abschreibung erfahren wollen, dann lesen Sie diesen Artikel. Das Handelsgesetzbuch gibt Unternehmen mit dem Bilanzierungswahlrecht die Option, immaterielle Vermögensgegenstände, die sie selbst geschaffen haben, nicht in die Bilanz einfließen zu lassen § 248 Abs. Zum Teil entstehen stille Reserven zwangsläufig durch die Rechnungslegungsvorschriften z.

Nächster

Hidden reserve financial definition of hidden reserve

stille reserven definition

Demnach sind Vermögensgegenstände höchstens mit ihrem Anschaffungspreis abzüglich Abschreibungen anzugeben, während hingegen bei Verbindlichkeiten oder Rückstellungen die tatsächliche oder vernünftig zu erwartende Höhe anzusetzen ist. Damit hat der verbleibende Rest den Charakter einer stillen Rücklage. Hat das Unternehmen beispielsweise ein Patent angemeldet, kann dies einen bestimmten Wert haben, etwa dadurch, dass sich entsprechende Produkte herstellen und verkaufen lassen. Dieser Effekt kann auf unterschiedliche Weise entstehen. Bei einer GmbH ist für en ausschließlich die Gesellschafterversammlung zuständig, es sei denn, der Gesellschaftsvertrag sieht anderes z. Durch die zu kurze Schätzung der Nutzungsdauer von Vermögensgegenständen werden die — auf die Nutzungsdauer berechneten — Abschreibungsbeträge zu hoch bemessen und damit die Gegenstände unterbewertet; Rückstellungen oder Wertberichtigungen werden zu hoch geschätzt und deshalb überbewertet.

Nächster

stille Rücklagen • Definition

stille reserven definition

In der Regel wird der Zeitwert Tageswert als Vergleichswert zu den Buchwerten herangezogen. In Bartlett's refashioning of the script, Richard's sexuality is once again opaque, as it should be. Bis zu einem gewissen Ausmaß lässt sich ihr Umfang beeinflussen, im Übermaß sind die aber schädlich und auch nicht zulässig. Primärzweck dieser ist, einen vollständigen Schuldenausweis zu gewährleisten. Die jeweilige Differenz ist die stille Reserve. Überbewertung bei Schulden bedeutet, dass insbesondere bei ungewissen Posten wie , Rückstellungen und im Zweifel ein höherer Wert angenommen werden darf.

Nächster

Stille Reserve • Definition

stille reserven definition

Ein weiterer Gegenbegriff zu stillen Rücklagen sind offene Rücklagen. Danach sind mit ihrem nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendigen Wert anzusetzen. Stille Reserven entstehen dadurch, dass der tatsächliche oder aktuelle Wert von Vermögen und Verbindlichkeiten deren Bewertung übersteigt beziehungsweise unterschreitet. Durch die Neufassung des § 253 Abs. Die im verbleibenden Mittel können statt dessen etwa für oder zur Rückzahlung von genutzt werden 1991; 2004; 1997. Die Satzung kann auch einen höheren Teil des s festlegen.

Nächster

Stille Reserven Definition

stille reserven definition

Liegen die Wiederbeschaffungskosten höher als diese Anschaffungs- oder Herstellungskosten, dürfen diese höheren Werte nicht angesetzt werden. Zum großen Teil lösen sich stillen Reserven mit der Zeit quasi von allein auf: Zu niedrig bewertete Vermögensgegenstände werden beispielsweise verkauft und tauchen dann mit ihrem Verkaufspreis in der Bilanz auf. Anschaffungskostenprinzip , zum Teil können sie durch Ausnutzung von Bilanzierungs- und Bewertungswahlrechten bewusst gelegt werden. Finanzwirtschaftlich dürften weniger von Bedeutung sein, da sie tendenziell kurzfristiger Natur sind und steuerlich grundsätzlich nicht anerkannt werden. Beispiele für stille Reserven Unterbewertung von Aktiva Bei der Unterbewertung von Aktiva entspricht das in der Bilanz zu Buchwerten ausgewiesene Vermögen nicht dem tatsächlichen Vermögen zu Marktpreisen. Die stillen Reserven, die sich aus der Überbewertung von Passiva ergeben, rühren in der Regel von zu hoch dimensionierten Rückstellungen.

Nächster